Wespenbekämpfung - Wespe

Wespen (Paravespula germanica) sind 13-20 mm lang und schwarzgelb gekennzeichnet. Sie leben in Nestern, die aus einer papierartigen Masse bestehen. Nur die Königin überwintert, daher findet man im Frühjahr Wespen nur vereinzelt. Aus den Eiern der Königin entwickeln sich vor allem Arbeiterinnen, die im Spätsommer und Herbst die Wespenplage verursachen.

Wespen können schmerzhafte Stiche verursachen. Sie fressen an Obst, Säften, Kuchen, Marmeladen u.a. Wespe: tierisches Eiweiß wird ebenfalls benötigt.

Wespenbekämpfung

Liegt ein Wespenbefall vor, ist das Suchen eines Wespennestes Vorraussetzung für eine Wespenbekämpfung. Je nach Wespenart werden die Nester im Erdreich, in Hohlräumen zum Beispiel von Fassaden oder Handläufen sowie freihängend am Dach oder auch unter Balkontischen gebaut.

Ein Wespennest zu entfernen erfordert Erfahrung und geeignete Schutzmaßnahmen, da Wespen auf Menschen in Nestnähe aggressiv reagieren. Das Nest wird direkt mit einem Insektizid bekämpft.

Sie möchten ein Wespennest entfernen? Die “berliner bär“ eG übernimmt die fachgerechte Beseitigung von Wespennestern.

Wespennest entfernen zum Pauschalpreis

Angebot Wespennest Beseitigung

Die Sommeraktion der berliner baer eG: Wespenbekämpfung zu kalkulierbaren Kosten. Für das Entfernen eines Wespennestes berechnen wir in Berlin werktags 71,50 EUR, samstags 83,95 EUR und sonntags 107,10 EUR jeweils inklusive Anfahrt und 19% MwSt. Die Preise für das Beseitigen eines Wespennestes in Brandenburg betragen werktags 92,92 EUR, samstags 105,37 EUR und sonntags 128,52 EUR ebenfalls inklusive Anfahrt und 19% MwSt.

Telefonische Beratung und Auftragsannahme

030 2829 161

Anfrageformular Schädlingsbekämpfung

Leseempfehlung

HACCP Monitoring für Lebensmittelbetriebe